Unter dem Titel «Kultur tut gut» wurden rund 50 Zuger Kulturpunkte zusammengetragen. Die katholische Kirche des Kantons lädt dazu ein, die heimatliche Landschaft des Kantons Zug neu zu entdecken. Auf Der neue VermittlungsraumClose Up in den Gartenhallen zeigt das Zusammenspiel von Fotografie und Malerei. jg „Ziegelneger Ihm geht es genauso. Die Geschichten, die ihm am Herzen liegen, sind die der Kapellen. Die vielen kleinen Gotteshäuser, die einst jedes Dorf in Wales schmückten – und von denen es die meisten längst n Dorothee Sprothen-Scheidt reist gerne. Einen Fotoapparat hat sie nie im Gepäck. Sie ist mit dem Skizzenblock unterwegs. Ihre Impressionen hält sie auf Zeichenpapier fest. Die Krefelderin hat freie Mal Es ist ruhig in der Klosterkirche in Preetz. Eigentlich nicht ungewöhnlich, aber die beiden Tageslichtstrahler vor einer der Logen im Nonnenchor passen nicht so recht ins Bild. Wenn man sich ihnen näh Vor allem die älteren Besucher betrachteten die Tasse und fingen an zu erzählen. Von früher. Von den Gottesdiensten in den Kapellen und den Kaffeerunden nach der Sonntagsschule, bei denen Woche für Wo .

Ruthin (dpa/tmn) – Manchmal kann es ein unscheinbares Geschirrstück sein, ein Becher oder ein Teller, das Erinnerungen hervorlockt. Bei Cefyn Burgess war es eine Porzellantasse auf einem Stickbild. De .

Ein weiteres Bild von wandmalerei geschichte: 2

wandmalerei geschichte: 3

wandmalerei geschichte: 4

wandmalerei geschichte: 5