LINZ. Seit der Restaurierung 1985 ist der Sakralraum der Ursulinenkirche, insbesondere die Krypta während der Fastenzeit auch Ort der Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst. Als Erweiterung des Am Donnerstag hat Landrat Ludger Weskamp die Austellung „Impressionen – unterwegs in Brandenburg und Berlin“ der Brandenburger Künstlerin Kerstin Wüstenhöfer-Loges in der Kreisverwaltung Oberhavel erö Kompakte Kurse, die in einen kurzen Urlaub passen, sommerliche Lernorte und Veranstaltungen an der frischen Luft – das bietet die Münchner Volkshochschule (MVHS) bei ihrem Neustart am 18. Juli. „Wir f Berlin (dpa) – Zum Auftakt keine lauten Gitarrenriffs und keine Konzertbilder von einer riesigen Bühne – sondern intime Pianoklänge und Impressionen eines konzentriert zeichnenden älteren Mannes. Mike . Mit der sehenswerten Ausstellung „Das Ordnen der Dinge“ des in Endingen lebenden Künstlers Frank Bohle und einer Einführungsrede unter freiem Himmel von Kunsthistorikerin Antje Lechleiter begann jet Mike Figgis zeigt in „Ronnie Wood: Somebody Up There Likes Me“ die verschiedenen Rollen des Musikers: begnadeter Gitarrist, bescheidener Streit-Vermittler der Band, Ehemann und Vater, Ex-Junkie. Zum A .

„Somebody up there likes me“, sagt der jetzt drogenfreie, nüchterne Wood und zeigt zum Himmel: Irgendjemand da oben mag mich woh .

Ein weiteres Bild von wandmalerei himmel: 2

wandmalerei himmel: 3

wandmalerei himmel: 4

wandmalerei himmel: 5