(BZ). Am Samstag, 18. Juli, ist es endlich soweit: Die mit viel Vorfreude und Spannung bereits im April erwartete Ausstellung mit den beiden Rheinfelder Künstlern Petra Heck und Manfred Schmid wird nu Wir leben in einer technisierten Welt. Der Mensch bewegt sich zwischen der Abhängigkeit von und dem Miteinander mit Technik, zwischen der Erweiterung von Möglichkeiten und Tendenzen der Entfremdung. N In seiner Malerei gleichwie im zeichnerischen Werk setzt er nach seinen eigenen Worten „Beobachtungen, Gedanken, Einfälle und Empfindungen so direkt, knapp und einfach wie möglich“ um. 42 Arbeiten, Öl Rund 100 Besucher haben am Freitagabend den Weg zur Ausstellungseröffnung gefunden. Im Innenhof vor dem KunstRaum – nach Aufnahme ihrer Daten und unter Beachtung der Abstandsregeln – lauschen sie bei Cham. Eine kleine Werkschau mit Beispielen in verschiedenen Techniken und Themen zeigt Ferry Baierl – Maler, Grafiker und Musiker – aus Furth im Wald seit Montag, 29. Juni, im Kulturcafé „das Ludwig“. Im Haus der Frauen in St. Johann bei Herberstein eröffnete die Hobby-Künstlerin Brigitte Königshofer ihre Ausstellung vor zahlreichem Publikum. Sie zeigt einen Querschnitt ihrer Arbeiten aus 30 Jahren .

Obwohl durch die neuen Auflagen und die generelle Planungsunsicherheit lange Zeit unklar war, ob der Sommer-Kunsttreff 2020 stattfinden kann, hat es wieder viele Kunstbegeisterte ins ehemalige Kreuzhe .

Ein weiteres Bild von wandmalerei technik: 2

wandmalerei technik: 3

wandmalerei technik: 4

wandmalerei technik: 5